keine lust zu kochen – didn’t wanna cook

1. Februar 2009 § 2 Kommentare


kürzlich hab ich mir mal wieder ein paar fertigessen gekauft da ich schon wusste, dass mal wieder wochenenden kommen werden, an denen ich keine lust hab zu kochen;
heute gab es dieses
recently I bought some instand-meals as I knew already that there will be weekends when I don’t wanna cook;
today I made this
sieht total eklig aus wenn man es ins wasser rührt; und die packungsaufschrift enthält lauter lügen:
1. 12min.: also bis das wasser kocht vergehen ja schon ca.3-5min., und dann soll man nochmal 12min. umrühren; ich hab zwar nicht auf die uhr geschaut, aber das macht nach adam riese?? genau…

2. „gelegentlich“ umrühren; haha, das ich nicht lache, ich stand nun die ganze zeit vorm herd mit dem kochlöffel und hab gerührt, da die pampe (das käsepulverzeugs oder was immer das ist) sonst in den topf brennt

looks really disgusting when you mix it with the water; and the discription on the package is full of lies:
1. 12min.: well, until the water is boiling it takes around 3-5min., and then you still have to stir for 12min.; I didn’t check out my watch, but in total this makes?? correct…
2. stir „occasionally“; haha, shall I laugh, I was standing the whole time at the oven and stirred, as otherwise, this stodge (the cheesepowder or whatever it is) would have burned into the pot
3. 2 portionen: also ich weiss ja nicht wie groß eure mägen sind, aber für mich ist das 1 portion; seht selbst
3. 2 portions: I don’t know how big your stomachs are, but for me it is only 1 portion; judge yourselves
fazit: schmeckt total widerlich und ist die mühe gar nicht wert! 6, setzen!
da geht doch nichts über mutti’s hausgemachte käspatz’n ;-)

haben wir wieder was gelernt: lass die finger von dem zeug, kindchen!!!
result: tasts really awful and is not worth the efforts! failed!
there is nothing better than mum’s selfmade käspatz’n ;-)
we have learnt something again: keep your fingers off that shit, kid!!!

ps: die bilder sind leider verdreht, blogger mag wohl nicht ;-)
ps: unfortunately the pics are turned, maybe blogger is striking ;-)

Tagged:

§ 2 Antworten auf keine lust zu kochen – didn’t wanna cook

  • zoyaa sagt:

    haha,das haben ne mitbewohnerin von mir und ich neulich auch ausprobiert.zwar keine kässpatzn sondern nudeln,aber grauslig wars trotzdem!achja: hiermit würd ich dich gern taggen! du müsstest nun das 4.bild in deinem 4.ordner zeigen.mehr dazu kannst du auf meinem oder auf den vorherigen blogs lesen.liebe grüße, vroni

  • Anonymous sagt:

    Hi, in der Zeit wäre auch ein Topf Penne fertig gewesen und ein Glas Pesto wirst Du doch auch haben, oder??Gruß aus WÜMichael

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Was ist das?

Du liest momentan keine lust zu kochen – didn’t wanna cook auf Bagsnstyle's Blog.

Meta

%d Bloggern gefällt das: