shit happens oder mach das beste draus – shit happens or make the most out of it

15. März 2009 § 16 Kommentare


war letztes wochenende ein wenig unvorsichtig und hab mir bei nähen einer neuen tasche dieselbe beim bügeln versaut;-(, sie hat jetzt 3 kleine, aber kaum sichtbare) verklebte stellen; so ein mist, dachte ich erst; geht sicherlich beim waschen wieder raus, aber verkaufen kann ich sie so nicht; aber dann hatte ich die idee einer meinungsumfrage und verlosung dieser tasche unter den teilnehmern;-)
at the weekend I was a bit careless and ruined my bag with the iron while sewing it ;-(, there are 3 little, but hardly visible) glueing marks; first I thought, shit, can for sure be washed out, but I didn’t want to sell it like that; but then I had the idea of an opinion survey and raffle of that bag among the participants ;-)

jeder, der einen kommentar abgibt, in dem er die fragen kurz beantwortet (so ähnlich wie bei „wer wird million…“, mit dem unterschied dass es kein richtig oder falsch gibt, mehrere Antworten möglich sind und auch ein offenes antwortfeld zur verfügung steht) nimmt automatisch an der verlosung teil; man braucht kein blogger account, euer name (oder nickname) und eine gültige e-mail-adresse sind völlig ausreichend; falls ihr familienmitglieder und freunde habt die interesse an einer teilnahme und gewinnchance haben, schickt den link gerne weiter ;-); freu mich auf rege teilnahme; auch als mann bitte unbedingt teilnehmen ;-), danke!
everybody who leaves a comment in which he/she shortly answers the questions (similar to „who wants to be a million…“, but there is no right and wrong, several answers and as well an open answer is possible) will automatically take place at the raffle; you don’t need a blogger account, just your name (or nicknam) and a valid e-mail-address is enough; if you have family and friends who might be interested in taking part and winning that bag, feel free to send them the link ;-); am looking forward to a big interest; pls also take part if you are a man ;-), tks!

du kannst die braun/türkise tasche wie unten gezeigt in der von dir gewünschten trägervariante gewinnen, mehr infos zu den funktionen findest du hier oder hier; teilnahmeschluss: sonntag 22.märz 2009, 23.59uhr
you can win the brown/turquoise bag as shown below with the strap option you like, more infos to the functions of the bag can be found here or here (german only, sorry); deadline for entries: sunday 22nd march 2009, 11.59pm

jetzt geht’s los:
here we go:
1. wenn ich eine tasche kaufe, achte ich auf folgende gesichtspunkte:
A: design (farbe, muster,…) steht bei mir im vordergrund, funktion ist mir eher unwichtig
B: funktion (verstellbare trägerlänge, viele kleine außen/innentaschen, abnehmbare träger) steht bei mir im vordergrund
C: eine mischung aus aussehen und funktion ist mir wichtig
D: wenn ich sie einfach cool finde dann muss ich sie kaufen, ohne dass ich mir vorher gedanken gemacht habe ob sie alle meine anforderungen gleichzeitig erfüllt
E: sonstiges:…

1. when I buy a bag I consider the following points:
A: design (colour, graphics,…) are more imprortant for me than function
B: function (adjustable straps, many outer and inner pockets, detachable straps) is the most important
C: a mix of design and function is important for me
D: if I just think a bag is pretty cool I have to buy it, without thinking about if all my needs are covered
E: others:…

2. zu den trägern/riemen:
A: mir ist es wichtig dass ich die trägerlänge individuell verstellen kann
B: die verstellbarkeit der träger ist mir nicht so wichtig, hauptsache die träger passen farblich dazu
C: wenn es nicht möglich ist, die träger zu verstellen und gleichzeitig farblich abzustimmen (da das angebot an trägerfarben und verstellern limitiert ist), ist mir A/B wichtiger
D: wenn mir der hersteller anbietet, die trägerlänge in meiner gewünschten länge individuell anzupassen, zahle ich auch gerne einen kleinen/angemessenen aufpreis und warte ein paar tage auf die tasche
E: sonstiges:…

2. concerning the straps:
A: it’s important for me that the straps can be adjusted individually
B: if the straps are adjustable is not so important, but the colour has to match to the bag
C: if it’s not possible to have adjustable and matching straps at the same time (as the offer of strap colours and adjustment rings is limited), A/B is more important
D: if the seller offers to adjust the strap length as per my request I would pay a little upcharge and wait some days for the bag
E: others:…

hier 3 bilder wie die unterschiedlichen träger in diesem beispiel aussehen könnten:
here 3 pics how the different straps could look like in that example:

1. farblich passend aber nicht verstellbar
1. matching colour but not adjustable

2. farblich nicht passend aber längenverstellbar

2. not colourmatching but adjustable

3. farblich passend und längenverstellbar
3. matching in colour and adjustable

3. selbermachen oder kaufen?
A: ich kaufe mir lieber die tasche, ich kann nicht gut nähen und dann muss ich nicht erst alle zutaten zusammensuchen und mich an die arbeit machen
B: lieber nähe ich die tasche selbst, wenn möglich kaufe ich lieber nur den schnitt und die anleitung
C: sonstiges:…

3. making it by yourself or rather buy it?
A: I prefer buying the bag as I cannot sew properly and do not have to collect all the items and trims and don’t have to work on it
B: I prefer sewing the bag by myself, if possible I would rather buy the pattern and instruction only
C: others:…

vielen dank für eure rege teilnahme!
many thanks for participating!

Tagged:

§ 16 Antworten auf shit happens oder mach das beste draus – shit happens or make the most out of it

  • RoMeDu sagt:

    erster:-):-)zu punkt 1: ist mir c am wichtigstenbei 2: ist a – die verstellbarkeit am wichtigstenund bei punkt 3: tendier ich zu b.grüßchen

  • maaria sagt:

    Hey, coole idee ;-)also:1. unbedingt C – da ich ein Funktions+Aussehen -Freak bin ;-)2. C wobei mir B wichtiger wäre…3. da ich bin einbilde, alles probieren zu müssen > A, aber kommt auch das Material an… Von den dreien würde ich sofort die Variante 3 wählen – auch wenn die Träger nicht verstellbar wären ;-)Aussehen tut sie suuuupi. ;_)Wpnsche dir viele Teilnehmer…GLG maaria

  • Anonymous sagt:

    Hi Bine,Frage 1 ist auf jeden Fall CFrage zwei eigentlich B, aber wenn ich mir die Taschen anschaue finde ich die verstellbare version furchtbar in schwarz und die turquise verstellbare Version auch, dann lieber passend in Farbe aber nicht verstellbar.Frage 3 Antwort AHoffe ich konnte helfen…Tschö

  • Anonymous sagt:

    1. D2. B3. Awars das schon und hab ich jetzt gewonnen? ;-)

  • moBri sagt:

    Hallo Sabinetolle Idee mit der Umfrage und ausserdem schöne Stoffe! Na dann..zu 1) Aussehen, Funktion ist zweitrangigzu 2) keine verstellbaren Trägerzu 3) bei dieser Tasche fänd ich braune Träger am besten, obwohl mir bei einer Stofftasche statt eines Gurts weich gepolsterte Träger aus Stoff lieber wären, weil ichs so bequemer finde, wenn man sie vollgepackt über der Schulter trägtLG Brigitta

  • Anonymous sagt:

    Hey,tolle Sache :))Ich würde sagen…. :1D…. weil ich muss einfach alles haben was mir gefällt (shopaholic ???)2D… die passen doch meistens 3C… die ist einfach witzig :)4C…. ich kann zwar nähen,aber kaufen macht auch Spaß :))Mach weiter so!

  • Anonymous sagt:

    Huhu, bin dabei!Zu 1. Eigentlich B…manchmal aber auch stumpf D!Zu 2. E: Farblich passend und längenverstellbar wär natürlich der Knaller!Zu 3. Auf jeden Fall A! Bin ein Perfektionist, so schön kann ichs eh nicht!Sonnige Grüße, Sonja (alias zeddixx)

  • Anonymous sagt:

    Hi,eine tolle Tasche ist das.zu 1: meistens C, obwohl ich manchmal zu D tendierezu 2: auf jeden Fall BDie Tasche auf Bild 1 gefällt mir auch am bestenzu 3: eigentlich B,da ich gerne nähe. Aber wenn ich eine coole Tasche sehe, kaufe ich sie mir auchLG Ulrike

  • Anonymous sagt:

    Hi Biene!1. Taschenkauf: C – Mischung aus Aussehen und Funktionalität2. Antwort B und C3. Mir gefallen die Träger in braun am besten, auch wenn man sie nicht verstellen kann. Schwarz finde ich viel zu hart und türkis gestreift finde ich furchtbar zu der schönen Tasche. 4. Selbermachen dauert mir zu lange – hab doch keine Zeit… ;-)Lieben Gruß von Steffi R.

  • Fliegenpilz-Gift(s) sagt:

    Was für ein toller Preis!! Ich, hier ich!! ;o)Also zu 1: auf jeden Fall C!Zu 2: da schwanke ich zwischen B und C…zu 3: ich tendiere zu A… aber B ist auch toll…zu 4: A, denn an Taschen habe ich mich noch nicht gewagt!Ganz liebe GrüßeKatja

  • Anonymous sagt:

    Hallo Rosabine,tolle Idee!!!1c2B3AGanz liebe GrüßeMoniclarigoglitzerwelt

  • myriam kemper sagt:

    So, endlich schaffe ich es noch bei Dir mitzumachen – man denkt immer, ja, mache ich später in Ruhe, doch kommt die Ruhe? Nicht wirklich…Also los geht’s:1) C2) A – sonst aber eher Bild 13) C: entweder nähe ich eine Tasche so, wie ich sie will, sprich seltens nach Schnitt oder ich kaufe mir eine, weil man einfach auch nicht alles selber machen kann, aus Zeit- oder auch Fähigkeitsgründen. Ich habe z.B.: eine absolute Lieblingstasche, meine Handtasche, die ist aus Leder – hätte ich so niemals selber nähen können und habe dafür damals gerne über €100 ausgegeben (auch wenn man das nun niemals für diese Tasche vermuten würde ;o))Ich hoffe ich konnte Dir behilflich sein!Einen lieben Gruß vonmyriam, die sich öfter mal bei Dir melden sollte….

  • Mara sagt:

    Hallo,nun dann will ich mich mal nicht so zieren ;o)1) C2) E verstellbar & farblich passend ( also bild 3 )3) C Ich nähe und kaufe selbst ;o)Liebe GrüßeMara

  • AroundTheWorld sagt:

    Also mir gefällt die dritte Variante am besten, denn ich mag Streifen und es passt farblich:)zu Punkt1: czu Punkt2: bzu Punkt3: c, da ich zwar nähe, aber nicht jeden Schnitt hinbekommen würdeLiebe Grüße Wiebke

  • Paulina sagt:

    Danke, für deine liebe Erinnerung ;o)!!!!Also, dann mal schauen welcher Taschen – Typ ich bin ;o)!Hmmmmm,1 d verliebt ist nun mal verliebt – ob praktisch oder nicht….2 Bjaaaa und 3 a Jo, so sieht es bei mir aus :o)!Ganz viele, liebe Grüße, Petra

  • Matjes & Meise sagt:

    Ha, sowas ist mir auch neulich passiert, zum in den Hintern beißen…!Also hier meine Meinung:1-c2-b3-c, einfache Taschen nähe ich selber. Ledertaschen und alles was etwas robuster sein muss kaufe ich lieber fertig.Viele Grüße!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Was ist das?

Du liest momentan shit happens oder mach das beste draus – shit happens or make the most out of it auf Bagsnstyle's Blog.

Meta

%d Bloggern gefällt das: